Aktuelles

1. Material zur Jahreslosung 2020
JahreslosungFür das Jahr 2020 wurde von der Ökumenischen Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen (www.oeab.de) als ökumenische Jahreslosung Markus 9, Vers 24 (Lutherübersetzung = Einheitsübersetzung) ausgewählt: Ich glaube, hilf meinem Unglauben. – Das AfG hat auch zur Jahreslosung 2020 wieder Beiträge von Pfarrern und Gemeindegliedern erbeten, die auf vielfältige Weise helfen sollen, die Jahreslosung zu erschließen. Neben Material für die Verkündigung und für die persönliche Andacht finden sich auch Entwürfe für die Behandlung des Bibelwortes in Gemeindegruppen. Das Material wurde am 16. November allen Pfarrämtern zur Verfügung gestellt und wird hier zeitnah abrufbar sein.



2. Heft zur Advents- und Weihnachtszeit 2019
Weihnachtsheft-2019Auch in diesem Jahr bietet das AfG wieder ein Verteilheft zu Advent und Weihnachten an. Das farbige und bebilderte Heft „Gott wird Mensch" bietet auf 28 Seiten (DIN A5) geistliche Texte, eine Liedbetrachtung, die Weihnachtsgeschichte, Erzählendes, Nachdenkliches, Fröhliches, eine Andacht zur Jahreslosung 2020, die Monatssprüche für 2020 und ein Rätsel.

Das Heft kann – zum Beispiel – als Gabe bei Besuchen oder an Mitarbeitende Verwendung finden, es kann Einlade-Aktionen oder dem Gemeindebrief beigefügt werden oder an Heiligabend ausliegen, um Frühkommenden in der Zeit bis zum Beginn der Christvesper eine sinnvolle Zeitüberbrückung zu ermöglichen ...

Der Preis beträgt 60 Cent pro Heft (ab 10 Hefte: 50 Cent je Heft) zzgl. Versand. Bestellungen an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.



3. Landeskirchlicher Pastor: CD mit Gospelsongs
songs-of-the-bibleDer frühere Pastor der hannoverschen Gospelkirche, Joachim Dierks, hat in seinem Ruhestand biblische Inhalte vertont. Auf seiner CD unter dem Titel „Songs of the Bibel“ seien Psalmen, Gebete sowie Texte aus dem Alten und den Neuen Testament als Gospelsongs zu hören, teilte der evangelische Stadtkirchenverband in Hannover mit. Info: www.joachimdierks.de



4. In drei digitalen Schritten zum Konfirmationsspruch
Die bayerische Landeskirche will junge Menschen bei der Suche nach ihrem Konfirmationsspruch unterstützen. Der digitale „Konfispruch-Finder“ (www.konfispruch.de) nutzt dazu drei Schritte. Zuerst kann der Konfirmand entscheiden, welches von sechs Themen, wie Glaube, Liebe oder Friede, ihm am wichtigsten ist. Im zweiten Schritt stellt sich der Suchende die Frage, in welchen Momenten der Spruch für ihn wichtig sein soll. Zur Auswahl stehen hier unter anderem „Er soll mich trösten, wenn ich traurig bin“ oder „Er soll mich an Gott erinnern, damit ich ihn nicht vergesse“. Ist das entschieden, erscheint im dritten Schritt eine Liste mit Bibelversen aus unterschiedlichen Übersetzungen. Aus diesen kann der Konfirmand sich dann seinen persönlichen Konfirmationsspruch aussuchen. Um den Vers anschließend im Zusammenhang lesen zu können, bietet das Portal außerdem die Möglichkeit, auf „Den Text in der Bibel online lesen“ zu klicken. Ebenso kann man sich seinen Konfispruch per E-Mail schicken lassen oder auf Facebook, Twitter oder Google+ mit Freunden teilen. Hinter dem Angebot steht neben der bayerischen Landeskirche das Portal „evangelisch.de“ des Gemeinschaftswerks der Evangelischen Publizistik (GEP/Frankfurt am Main).



5. Das total verrückte Bibel-Wimmelbuch
Bibel-WimmelbuchWimmelbilder sind witzig und spannend. Acht Geschichten aus der Bibel werden in „Das total verrückte Bibel-Wimmelbuch“ von Josh Edwards und Emiliano Migliardo in wenigen Worten wiedergegeben und detailreich illustriert. Mit Such- und Zählaufgaben und lustigen Fehlern in den Bildern. Wer findet sie alle und weiß, wie es wirklich war?

Info: Verlag: SCM R.Brockhaus | Reihe: Bilderbücher für 3- bis 6-Jährige | 12,99 Euro
Link: www.scm-shop.de/das-total-verrueckte-bibel-wimmelbuch.html#Artikelinformationen



6. Wunschmöbel
Für die Umsetzung individueller Möbelstücke – zum Beispiel auch Regal- und Schranksysteme für Pfarrämter und Gemeinderäume – kann ein Blick auf folgende Internetanbieter lohnen: www.passandu.de | www.deinschrank.de.


Viele weitere Tipps finden Sie in unserem Archiv - bitte hier klicken.